Was tun, wenn die Abo-Falle zugeschnappt ist?

Was tun, wenn die Abo-Falle zugeschnappt ist? Wie reagieren, wenn im Briefkasten die Rechnung vom Betreiber einer Abo-Falle liegt oder sogar die Mahnung eines Inkassobüros oder Rechtsanwalts?

Was tun, wenn die Abo-Falle zugeschnappt ist?

Beitragvon admin » Do 27. Jan 2011, 17:37

Ganz wichtig: Ruhe bewahren! Denn die Rechtslage spricht für den Verbraucher.
Noch immer zahlen viel zu viele Verbraucher den geforderten Betrag; sei es aus Unwissenheit oder gar aus Furcht vor weiter steigenden Kosten, einem Schufa-Eintrag oder einem Gerichtsverfahren. Genau darauf setzen die Betreiber von Abo-Fallen. Es ist ein Spiel mit der Angst, und es geht um Einschüchterung.

Bewahren Sie einen kühlen Kopf und klären Sie, ob die Zahlungsforderung tatsächlich besteht oder nicht.

Mehr zum Thema erfahren Sie in der Rubrik „Hilfe, wenn es passiert ist“ auf der Hauptseite von „Vorsicht im Netz“.

Hier haben Sie die Möglichkeit, von Ihren eigenen Erfahrungen zu berichten. Wir freuen uns über Ihren Beitrag.
Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland
European Consumer Centre Germany
c/o Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.
Bahnhofsplatz 3 - 77694 Kehl
Deutschland
Benutzeravatar
admin
Administrator
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 10:21

Zurück zu In eine Abo-Falle getappt... und nun?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron